UnityMRI Framework

aws impulse XL | 2013.2 | Multimedia/Spiele | Steiermark

KOMMERZ DI Kienzl KG

Von Kreativen für Kreative

Projekt: einfache und rasche Interaktion über Apps. Ergebnis: Produktion von 3D-Apps in Eigenregie. Ideal für die Kreativwirtschaft: Präsentation, Designrevue, Performance.

Jahrelange Erfahrung und einige Auszeichnungen im Bereich der App-Entwicklung sprechen für die KOMMERZ DI Kienzl KG. Ihr Wissen will sie nun weitergeben: Mit dem Unity MRI Framework, einem Werkzeug für die rasche Erstellung von 3D-Apps, soll einer breiten Schicht von Kundinnen und Kunden das Gestalten und Produzieren von Applikationen  zugänglich gemacht werden. Programmierkenntnisse sind dafür nicht notwendig, die Apps können jetzt auch von Mediadesignerinnen und -designern, CAD-Anwenderinnen und -Anwendern erstellt werden. Künftig soll es dadurch möglich sein, Apps mit standardisierter Interaktion einfacher und schneller umzusetzen. Von interaktiven Präsentationen über Trainingsapplikationen bis hin zu Design-Reviews kann die Entwicklung komplizierter Anwendungen von einer Fülle von kreativen Unternehmen im Alleingang bewerkstelligt werden. Die Produktion von 3D-Applikationen wird durch die angebotenen Werkzeuge des Unity MRI Framework als Teil des edddison Toolkits erheblich beschleunigt und  erleichtert.

www.kommerz.at
www.edddison.com

©Fotos: Chris Zenz, Gerhard Preslmayer, Leonardo Cohen & Designabteilung Daimler