User Innovation Program

aws impulse XL | 2008.2 | Design | Wien

URBAN TOOL Design und Handels GmbH

Seit 2004 gibt das in Wien ansässige Label URBAN TOOL tragbare Antworten auf die Frage: Wohin mit unverzichtbaren Lebensbegleitern wie iPod, Mobiltelefon, Organizer, Brieftasche im technologiebestimmten urbanen Lebensvollzug? Deren bequeme und sichere Verwahrung erleichtern hochfunktionelle Accessoirs, während Sportshirts und Kuschelkissen mit textilen Schnittstellen zur Steuerung von iPod bzw. Handy aufwarten. Die internationale Nachfrage nach „wearable communication“ aus dem Hause URBAN TOOL belegen nicht nur die jüngst eröffneten Concept Stores in Taiwan und Korea, sondern zahlreiche individuelle User-Feedbacks, etwa in Form von YouTube-Videos. Wie kann ein kleines Label gegenüber globalen Großmarken bestehen? Wie spielt es die Assets Kundennähe, Innovationsgeist, Flexibilität und den hohen Identifikationsgrad der weltweiten Klientel am besten aus? Die Antwort formuliert das URBAN TOOL Team mit dem Web 2.0 basierten User Innovation Program. Interaktions-, Gestaltungs- und Feedbacktools sowie internationale Wettbewerbe, Foren und Plattformen laden Fashion- und Technology-Victims sowie Menschen in der Forschung ein, am Innovationsprozess von URBAN TOOL teilzuhaben und die Produktpalette mit eigenen Ideen und Kreationen zu bereichern. URBAN TOOL positioniert sich so als Label der User, deren regional unterschiedliche Lebensweisen, Trends und Bedürfnisse sich in Markenauftritt und Angebot widerspiegeln.

www.urbantool.com