VeerVary - Innovation für E-GitarristInnen

aws impulse XL | 2015.1 | Musikwirtschaft/Musikverwertung | Kärnten

MAD Technics GmbH

Soundvielfalt mit Komfort

Analoge Geräte: Klangvielfalt, komplizierte Bedienung. Digitale Geräte: Verlust an Soundqualität, einfach zu bedienen. Zukunft: all in one. Freude nicht nur bei Gitarristinnen und Gitarristen.

Analog oder digital? Eine Frage, der sich viele Musikerinnen und Musiker schon stellen mussten. Denn analoge Effektgeräte und Verstärker, im Besonderen für Gitarren, erlauben zwar klangliche Vielfalt, die Bedienung ist jedoch komplex und kompliziert. Digitale Geräte hingegen sind komfortabler, doch müssen oftmals Nachteile in der Soundqualität in Kauf genommen werden. In Zukunft soll auf keinen der beiden Vorzüge mehr verzichtet werden müssen: Das Team rund um MAD Technics möchte Abhilfe schaffen, indem es beide Welten miteinander vereint. Ob im Tonstudio oder bei Konzerten – „MAD Technics ONE“ soll die klanglichen Vorteile von analoger Ausrüstung mit den Vorteilen von digitalem Equipment verbinden. Sowohl professionelle Gitarristinnen als auch semiprofessionelle Gitarristen könnten von dieser Innovation profitieren.

www.madtechnics.com

Newsletter

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie die aws Newsletter.

Jetzt anmelden!