Ferngesteuerte Autos auf einer Rennstrecke

xDroid

aws impulse XS | 2018 | Multimedia/Spiele | Wien

Ferngesteuerte Autos, kurz RC-Cars, waren einmal omnipräsentes Spielzeug – mittlerweile werden sie immer öfter durch Spielekonsolen, PCs, Smartphones oder Handhelds ersetzt. Während viele Spieleentwicklerinnen und Spielentwickler versuchen, die Spielerinnen und Spieler immer tiefer in eine virtuelle Realität zu versetzen, hat das Wiener Startup xDroid genau den gegenteiligen Ansatz und will den in der Kindheit selbst liebgewonnen RC-Cars zu einem neuen Aufschwung verhelfen. Mit einer eigens entwickelten App können RC-Autos in der realen Welt ferngesteuert werden, mithilfe von Storytelling- und Gamification-Elementen soll die Spielelogik von klassischen Konsolengames in die reale Welt übertragen werden. Das Interface in Kombination mit spannendem Storytelling ermöglicht es, die Spielelogik klassischer Racing-Games in die reale Welt zu übertragen und das Spieleerlebnis dadurch spannender und gleichzeitig sozialer zu gestalten. Das Konzept soll in Zukunft um ein Gamification-Kit für unterschiedliche Spiele erweitert werden. Ein elektronischer Chip ersetzt dabei die klassische Fernsteuerung und ermöglicht die Bedienung und das Spielen via App.

www.x-droid.com

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!