aws First Inkubator

Mit aws First Inkubator stehen wir jungen, innovativen Menschen mit UnternehmerInnen-Geist auf dem Weg zu ihrem ersten eigenen Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite – mit professionellem Coaching und finanzieller Unterstützung, der aws First-Community und einem Experten- und Expertinnen-Netzwerk.

aws First Inkubator (Überblick)

Was wird gefördert?

Entwicklung von Ideen bis zu ersten Schritten am Markt

Branche

Alle – wenige Ausnahmen (siehe Programmdokument)

Zielgruppe

Personen im Alter von 18 bis 30 Jahren

Natürliche und juristische Personen, Personengesellschaften und Einzelunternehmen (KMU)

Förderungsverfahren/-instrument

Call | Zuschuss, Coaching

Volumen

max. EUR 55.000,- pro Projekt

Weitere Details zu den förderbaren Kosten findet ihr in den jeweiligen Ausschreibungsunterlagen.

Projektlaufzeit

Maximal 2 Jahre

Einreichtermin

11. Juli bis 13. September 2022 (12 Uhr mittags)

Dauer der Genehmigung

2 Monate

aws First Inkubator (Details)

Branchen

Alle – wenige Ausnahmen (siehe Programmdokument)

Unternehmensgröße

Projekte mit 1-4 Projektmitgliedern

Entwicklungsphase

Vorgründungsphase und Neugründungsphase: von der Geschäftsidee über das Geschäftsmodell zur Gründung und/oder Marktreife

Voraussetzungen

  • Ihr seid innovative Menschen mit UnternehmerInnen-Geist.
  • Alle Personen sind zwischen 18 und 30 Jahre alt.
  • Ihr habt eine INNOVATIVE Idee, die zu einem Geschäftsmodell weiterentwickelt werden kann und / oder für die ihr noch wesentliches Know-how für eure ersten Schritte am Markt benötigt.
  • Ihr erfüllt die Kriterien des Programmdokuments.

Erfolgsquote

10 % bis 20 %

Art der Förderung

  • Coaching und Mentoring durch erfahrene Expertinnen und Experten, Gründerinnen und Gründer
  • Personalkostenzuschüsse
  • Projektbudget
  • Workshops zu gründungsrelevanten Themen
  • Trainings zur Weiterentwicklung der Idee
  • Coworking-Space
  • Zuschüsse für Mietkosten von Arbeitsplätzen
  • Zuschüsse für Reisekosten im Rahmen von aws First Inkubator
  • Netzwerke: aws First-Community, Veranstaltungen, Exkursionen

Höhe der Finanzierung

  • bis zu EUR 55.000,- pro Projekt (siehe jeweilige Ausschreibungsunterlagen)
  • Wenn dem Projekt zumindest eine Frau mit angehört, der zukünftig oder bereits mehr als 25% Geschäftsanteile gehören, erhöht sich die mögliche Förderungssumme um bis zu EUR 5.000.

Förderbare Kosten

  • Personalkosten
  • Sachkosten
  • Drittkosten
  • Mietkosten
  • Reisekosten
  • Kosten für Beratung und Professionalisierungsmaßnahmen

Projektdauer

1 - 2 Jahre

Auszahlung

  • Personalkostenzuschüsse: monatlich
  • Weitere Zuschüsse: in 2-3 Tranchen – nach Erreichen vorab definierter Meilensteine

Rückzahlung

Nicht rückzahlbar

Kosten

keine

Ergänzende Förderungen

Im Rahmen der AGVO und der de-minimis-Obergrenze könnt Ihr mit aws First Inkubator folgende Förderungen kombinieren:

  • Unternehmen, deren Gründungen bei der Bewerbung länger als 6 Monate zurückliegen
  • Projekte ohne Produkt- oder Prozessinnovation

Bewerbungsfrist: 11. Juli – 13. September 2022 (12 Uhr mittags)

  • Ihr bewerbt euch online im aws Fördermanager inkl.
    • Bewerbungsvideo
    • Personendaten
    • Projektbeschreibung
    • Einverständniserklärung zur Teilnahme am aws First Start-up Camp
    • Identitätsnachweise

Nähere Infos dazu findet ihr in den Downloads. Bitte beachtet besonders die Ausschreibungsinformationen.

Ausgewählte Projekte inkl. Förderungswerberinnen und Förderungswerber werden ins aws First Start-up Camp eingeladen (26.-29. Oktober 2022), bei dem die vielversprechendsten Projekte für die Teilnahme an aws First Inkubator durch eine Expertinnen- und Expertenjury ermittelt werden.
Die Teilnahme am aws First Start-up Camp ist verpflichtend, um ins Programm aufgenommen zu werden. Mit der Bewerbung bestätigt ihr, am aws First Start-up Camp teilnehmen zu können.

Wir informieren euch in jedem Fall schriftlich und so schnell wie möglich.

Dauer der Genehmigung

2 Monate nach Ende der Bewerbungsfrist

Ihre Ansprech-Partnerinnen

Elena Maria Tröscher, BA
Elena Maria Tröscher, BA
Entrepreneurship
Julia Schanderl
Entrepreneurship

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!