aws First Inkubator

Mit aws First Inkubator stehen wir jungen, innovativ denkenden Menschen mit UnternehmerInnen-Geist auf dem Weg zu ihrem ersten eigenen Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite – mit professionellem Coaching und finanzieller Unterstützung, der aws First-Community und einem Experten- und Expertinnen-Netzwerk.

Infohour am 08.02.2023, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Die digitale Infohour zum aktuellen Call für aws First Inkubator findet am 8. Februar 2023 von 16:00 – 18:00 Uhr statt.

Zur Anmeldung

 

aws First Inkubator (Überblick)

Was wird gefördert?

Entwicklung von Ideen bis zu ersten Schritten am Markt

Branche

Alle – wenige Ausnahmen (siehe Programmdokument)

Zielgruppe

Personen im Alter von 18 bis 30 Jahren

Natürliche und juristische Personen, Personengesellschaften und Einzelunternehmen (KMU)

Förderungsverfahren/-instrument

Call | Zuschuss, Coaching

Volumen

max. EUR 55.000,- pro Projekt

Weitere Details zu den förderbaren Kosten findet ihr in den jeweiligen Ausschreibungsunterlagen.

Projektlaufzeit

Maximal 2 Jahre

Einreichzeitraum

3. Februar - 6. März 2023, 12 Uhr mittags

Dauer der Genehmigung

2 Monate

aws First Inkubator (Details)

Branchen

Alle – wenige Ausnahmen (siehe Programmdokument)

Unternehmensgröße

Projekte mit 1-4 Projektmitgliedern

Entwicklungsphase

Vorgründungsphase und Neugründungsphase: von der Geschäftsidee über das Geschäftsmodell zur Gründung und/oder Marktreife

Voraussetzungen

  • Alle Personen sind bei Antragstellung zwischen 18 und 30 Jahre alt.
  • Ihr verfügt über Entrepreneurial Spirit und möchtet ein eigenes Unternehmen gründen.
  • Ihr habt eine INNOVATIVE Idee, die zu einem Geschäftsmodell weiterentwickelt werden kann und / oder für die ihr noch wesentliches Know-how für eure ersten Schritte am Markt benötigt.
  • Ihr erfüllt die Kriterien des Programmdokuments.

Erfolgsquote

10 % bis 20 %

Video zum aws Programm First Inkubator

Art der Förderung

  • Coaching und Mentoring durch erfahrene Expertinnen und Experten, Gründerinnen und Gründer
  • Personalkostenzuschüsse
  • Projektbudget
  • Workshops zu gründungsrelevanten Themen
  • Trainings zur Weiterentwicklung der Idee
  • Coworking-Space
  • Zuschüsse für Mietkosten von Arbeitsplätzen
  • Zuschüsse für Reisekosten im Rahmen von aws First Inkubator
  • Netzwerke: aws First-Community, Veranstaltungen, Exkursionen

Höhe der Finanzierung

  • bis zu EUR 55.000,- pro Projekt (siehe jeweilige Ausschreibungsunterlagen)
  • Wenn dem Projekt zumindest eine Frau mit angehört, der zukünftig oder bereits mehr als 25% Geschäftsanteile gehören, erhöht sich die mögliche Förderungssumme um bis zu EUR 5.000.

Förderbare Kosten

  • Personalkosten
  • Sachkosten
  • Drittkosten
  • Mietkosten
  • Reisekosten
  • Kosten für Beratung und Professionalisierungsmaßnahmen

Projektdauer

1 - 2 Jahre

Auszahlung

  • Personalkostenzuschüsse: monatlich
  • Weitere Zuschüsse: in 2-3 Tranchen – nach Erreichen vorab definierter Meilensteine

Rückzahlung

Nicht rückzahlbar

Kosten

keine

Ergänzende Förderungen

Im Rahmen der AGVO und der de-minimis-Obergrenze könnt Ihr mit aws First Inkubator folgende Förderungen kombinieren:

  • Unternehmen, deren Gründungen bei der Bewerbung länger als 6 Monate zurückliegen
  • Projekte ohne Produkt- oder Prozessinnovation

Bewerbungsfrist: 6. März 2023, 12 Uhr mittags

  • Ihr bewerbt euch online im aws Fördermanager inkl.
    • Bewerbungsvideo
    • Personendaten
    • Projektbeschreibung
    • Einverständniserklärung zur Teilnahme am aws First Start-up Camp
    • Identitätsnachweise

Nähere Infos dazu findet ihr in den Downloads. Bitte beachtet besonders die Ausschreibungsinformationen.

Ausgewählte Projekte inkl. Förderungswerberinnen und Förderungswerber werden ins aws First Start-up Camp eingeladen, bei dem die vielversprechendsten Projekte für die Teilnahme an aws First Inkubator durch eine Expertinnen- und Expertenjury ermittelt werden.
Die Teilnahme am aws First Start-up Camp ist verpflichtend, um ins Programm aufgenommen zu werden. Mit der Bewerbung bestätigt ihr, am aws First Start-up Camp teilnehmen zu können.

Wir informieren euch in jedem Fall schriftlich und so schnell wie möglich.

Dauer der Genehmigung

2 Monate nach Ende der Bewerbungsfrist

Ihre Ansprech-Partnerinnen

Elena Maria Tröscher, BA
Elena Maria Tröscher, BA
Entrepreneurship
Julia Schanderl
Entrepreneurship
Bianca Kahr, BA, M.E.S.
Bianca Kahr, BA, M.E.S.
Entrepreneurship
Sophia Lang, BA
Entrepreneurship

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!