aws Überbrückungsgarantien

Fragen und Antworten

Stand: 10.08.2020

Die nachfolgenden Fragen und Antworten werden laufend ergänzt!

Downloads 
(Richtlinien, Musterverträge, ...)

Ab wann sind die Ausweitungen wirksam?

Für alle Neueinreichungen über den aws Fördermanager  ab 10. April 2020

 

Variante1 – Wann kann ich eine 100% Garantie beantragen?

  • Kredithöhe: bis zu EUR 500.000 (auch in Teilbeträgen nutzbar)
  • Tilgungsfrei bis 1.1.2021 (nicht 31.12.2020)
  • max. 5 Jahre Laufzeit
  • Kein Garantieentgelt
  • Zinssatzobergrenze: 3-Monats-Euribor + 75 Basispunkte, in den ersten beiden Jahren (24 Monate ab Datum des Kreditvertrages) max. 0,00 % p.a.
  • auch für große Unternehmen möglich

Gilt nur für diese Variante (100 % Garantie): Für Unternehmen des Fischerei- und Aquakultursektors beträgt die Obergrenze des Kredits EUR 120.000,--, für Unternehmen der landwirtschaftlichen Urproduktion EUR 100.000,--.

Bei mittleren und großen Unternehmen nach EU-Beilhilfenrecht: Unternehmen in Schwierigkeiten nach EU-Definition sind nicht garantiefähig.

 

Variante 2 – Wann kann ich eine 90%ige Garantie beantragen?

  • Kredithöhe: bis zu rd. EUR 27,7 Mio. (Garantieobligo EUR 25 Mio.)
  • max. 5 Jahre Laufzeit
  • Garantieentgelt: abhängig von der Laufzeit, gemäß EU-Vorgaben 0,25 % p.a. für das erste Jahr bis 31.12.2020, 0,5 % p.a. im zweiten und dritten Jahr, 1 % p.a. ab dem vierten Jahr.
  • Zinssatzobergrenze von 1 % p.a.
  • Bei Krediten, deren Laufzeit über den 31. Dezember 2020 hinausgeht, darf der Kreditbetrag nicht höher sein als:
    • das Doppelte der gesamten jährlichen Lohn- und Gehaltssumme (inkl. Leasingpersonal) des geförderten Unternehmens im Geschäftsjahr 2019, oder
    • 25 % des Gesamtumsatzes des geförderten Unternehmens im Geschäftsjahr 2019, oder
    • in angemessen begründeten Fällen und auf der Grundlage einer Selbstauskunft, in dem der Liquiditätsbedarf des geförderten Unternehmens dargelegt wird, kann der Kreditbetrag erhöht werden, um den Liquiditätsbedarf für die kommenden 18 Monate zu decken.
      Vorlage Liquiditätserfordernis (wird von der aws nur bei Beantragung der 90 % Garantie benötigt, wenn die Kredithöhe die ersten beiden angeführten Kriterien – doppelte Lohnsumme und 25 % des Gesamtumsatzes – übersteigt)

 

Variante 3 – Überbrückungsgarantie mit 80 % Garantiequote für Kreditbeträge bis EUR 1,5 Mio.

  • Garantiequote: 80 %
  • max. 5 Jahre Laufzeit
  • Zinssatzobergrenze: keine
  • Kein Garantieentgelt
  • Voraussetzung: ein entsprechender Deminimis-Rahmen beim Unternehmen/Unternehmensgruppe muss noch verfügbar sein.

 

Können die unterschiedlichen Varianten in einem Antrag kombiniert werden?

Variante 1 (100 %) und 2 (90 %) können bis zu einem Kreditbetrag in Höhe von EUR 1,5 Mio. in einem Antrag kombiniert werden.

Alle anderen Kombinationen müssen über mehrere Anträge erfolgen.

Für große Unternehmen mit einem Finanzierungsbedarf über EUR 500.000,- ist die OeKB (Tel.: +43 (0) 1 53127-2600; E-Mail: exportservices@oekb.at) zuständig.

 

Ist eine Umwandlung einer bestehenden Garantie bzw. eines bereits gestellten Garantieantrags möglich?

Ja, eine Umwandlung ist möglich.
Anleitung für die Vorgehensweise im aws Fördermanager

Achtung:
Bei den 100%igen und den 90%igen Garantien gelten andere Mindestvoraussetzungen und Bedingungen – siehe den nachfolgenden Vergleich

 

Vergleich zum bisherigen Angebot

Höhere Garantiequote (100 %) für Kredite unter TEUR 500 bedeutet aber auch, dass

  • das Unternehmen nicht den UiS-Kriterien der EU entsprechen darf
    (gilt nur für mittlere und große Unternehmen, d.h. kleine und Kleinstunternehmen könnten auch bei Vorliegen der UiS-Kriterien unterstützt werden)
  • von Banken in den ersten beiden Jahren keine Zinsen verlangt werden dürfen, danach max. 3-Monats-Euribor + 75 Basispunkte (bisher sind Banken nicht im Zinssatz beschränkt)
  • bis 1.1.2021 ist der Kredit tilgungsfrei
  • Die Einreichung erfolgt über die finanzierende Bank auf Basis der Informationen des Kreditnehmers und der Finanzierungszusage der Bank sowie Bekanntgabe der Einjahres-Ausfallwahrscheinlichkeit.

Höhere Garantiequote (90 %) für Kredite über TEUR 500 bedeutet aber auch, dass

  • ein Garantieentgelt eingehoben werden muss
  • das Unternehmen nicht den UiS-Kriterien der EU entsprechen darf
  • der Zinssatz mit 1 % p.a. beschränkt ist (bisher sind Banken nicht im Zinssatz beschränkt)

 

Was ist (außer der Garantiequote) der Nachteil der 80%igen Überbrückungsgarantie-Variante (bzw. Variante 3)?

  • Diese Garantie wird nach De-minimis vergeben und schränkt somit den De-minimis-Rahmen (auch für andere mögliche Förderungen) für das laufende und die beiden nächsten Geschäftsjahre ein.
  • Der maximale Kreditbetrag liegt bei EUR 1,5 Mio.

Wer stellt am Fördermanager den Antrag?

Die Antragstellung muss vom Unternehmen und dem finanzierenden Institut (Bank) gemeinsam am aws Fördermanager erfolgen.

Das Absenden des Antrages ist nur durch das finanzierende Institut (Bank) möglich.

 

Kann ich einen Antrag im Schnellverfahren auch ohne Bank stellen?

Eine Antragstellung ohne kreditgewährende Bank ist nicht möglich. Die Bestätigungen und Informationen, die wir von der Bank erhalten, sind unabdingbarer Bestandteil der Antragstellung. Nur so ist eine unmittelbare Garantieausstellung möglich.

 

Welche Unterlagen sind für die Antragstellung auf eine 100%ige Garantie erforderlich?

Die Antragstellung erfolgt ausschließlich online am aws Fördermanager gemeinsam mit Ihrer Bank.

Hierfür sind von Ihrem Unternehmen folgende Informationen erforderlich:

  • Ihr Finanzierungsbedarf (Kredithöhe)
  • Angabe, wofür die Finanzierung benötigt wird (laufende Kosten, Stundung von Kreditraten)
  • Anzahl der Beschäftigten umgerechnet in Vollzeitäquivalente für das Gesamtunternehmen (inkl. verbundener Unternehmen)
  • wirtschaftliche Daten Ihres Unternehmens vor der Krise (Umsatz, Eigenkapital, Fremdkapital)
  • Für KMU: Bestätigung, dass Sie ein KMU nach EU-Beihilfenrecht sind
  • Bestätigung, dass Sie alle Bedingungen der Förderungsrichtlinie erfüllen
  • Bei mittleren und großen Unternehmen: Bestätigung, dass Ihr Unternehmen VOR der Corona-Krise kein Unternehmen in Schwierigkeiten gemäß EU-Definition war
  • Bestätigung, dass Sie die Kreditmittel für Kosten und Liquiditätserfordernisse aufgrund der Corona-Krise verwenden werden

Von Ihrer Bank benötigen wir eine

  • grundsätzliche Bestätigung, dass Ihnen Ihre Bank einen Überbrückungskredit mit der aws Überbrückungsgarantie gewährt (Bank-Promesse)
  • Risiko-Einschätzung Ihrer Bank (einjährige Ausfallswahrscheinlichkeit)

Hinweis: Diese Informationen übermittelt die Bank an die aws.

 

Welche Unterlagen sind für die Antragstellung auf eine 80%ige und 90%ige Garantie erforderlich?

Die Antragstellung erfolgt ausschließlich online am aws Fördermanager gemeinsam mit Ihrer Bank.

Hierfür sind von Ihrem Unternehmen folgende Informationen erforderlich:

  • Ihr Finanzierungsbedarf (Kredithöhe)
  • Angabe, wofür die Finanzierung benötigt wird (laufende Kosten, Stundung von Kreditraten)
  • Anzahl der Beschäftigten umgerechnet in Vollzeitäquivalente für das Gesamtunternehmen (inkl. verbundener Unternehmen)
  • wirtschaftliche Daten Ihres Unternehmens vor der Krise (Umsatz, Eigenkapital, Fremdkapital)
  • bereits genehmigte De-minimis Förderungen
  • nur bei Beantragung der 90% Garantie: Lohn- und Gehaltssumme sowie Gesamtumsatz des geförderten Unternehmen 2019 (bzw. wenn Kredithöhe sich am Liquiditätserfordernis für 18 Monate bemisst, eine angemessene Begründung Vorlage Liquiditätserfordernis)

Von Ihrer Bank benötigen wir eine

  • grundsätzliche Bestätigung, dass Ihnen Ihre Bank einen Überbrückungskredit mit der aws Überbrückungsgarantie gewährt (Bank-Promesse)
  • Risiko-Einschätzung Ihrer Bank (einjährige Ausfallswahrscheinlichkeit)
  • Bei mittleren Unternehmen gem. EU-Beihilfenrecht: Bestätigung, dass Ihr Unternehmen VOR der Corona-Krise kein Unternehmen in Schwierigkeiten gemäß EU-Definition war

Hinweis: Diese Informationen übermittelt die Bank an die aws.

 

Wir haben schon einen Antrag gestellt – können wir den Kreditbetrag nachträglich erhöhen?

Anträge im Schnellverfahren können nur von der Bank abgesendet und anschließend nicht mehr erhöht werden. In diesem Fall muss für den Erhöhungsbetrag ein eigener neuer Antrag gestellt werden.

 

Dürfen auch Berater/Beraterinnen als Kundenvertreter Anträge stellen?

Die Antragstellung erfolgt im Schnellverfahren nur über die Bank. Sie können im aws Fördermanager aber zusätzliche Personen berechtigen, damit diese den Fall auch sehen und bearbeiten können. Beim Ansprechpartner/bei der Ansprechpartnerin muss aber unbedingt das Unternehmen eingetragen werden, keinesfalls der Berater/die Beraterin.

 

Kann die Antragstellung auch über eine ausländische Bank erfolgen, die keine Niederlassung in Österreich hat?

Nein, es ist erforderlich, dass die Bank eine Niederlassung in Österreich hat.

 

Wir sind eine Unternehmensgruppe – darf der Finanzierungsbedarf für andere/mehrere Unternehmen der Gruppe zentral in einem Unternehmen beantragt werden?

Nein, eine Gruppenfinanzierung ist nicht möglich. Die Antragstellung muss immer im Unternehmen erfolgen, in dem der Finanzierungsbedarf besteht.
Der Überbrückungskredit darf auch nicht dazu verwendet werden, um eine von der Corona-Krise betroffene Tochter im Ausland mit Liquidität zu versorgen.

 

Wir sind ein großes Unternehmen – welche Möglichkeiten haben wir?

Für große Unternehmen kann die Variante 1 - 100%-Garantie mit einer Kredithöhe bis zu EUR 500.000,- beantragt werden.

Darüber hinaus gehende Finanzierungsansuchen von großen Unternehmen können bei der OeKB (Tel.: +43 (0)1 53127-2600; E-Mail: exportservices@oekb.at) beantragt werden.

 

Wie lange gilt die Garantie?

Die Garantielaufzeit orientiert sich an der Kreditlaufzeit und beträgt maximal 5 Jahre. Anträge bis inkl. 30.6.2020 können also bis 31.12.2024 garantiert werden. Aktuelle Anträge (ab 1.7.2020) können bis 30.6.2025 garantiert werden.

 

Wie ist die Rückführung gestaltet?

Der Kredit kann laufend oder endfällig getilgt werden.

 

Können die Kredite vorzeitig rückgeführt werden? Gibt es Pönalzahlungen seitens der aws?

Eine vorzeitige Rückführung ist möglich, es werden keine Pönalzahlungen seitens der aws fällig.

 

Kann bei einem Bankenwechsel der bestehende Garantievertrag von der neuen Bank übernommen werden?

Der Garantievertrag kann im Schnellverfahren nicht auf eine andere Bank übertragen werden. Der bestehende Vertrag muss zurückgelegt werden und die neue Bank muss einen neuen Antrag stellen.

 

Wie hoch ist das Garantieentgelt bei den Überbrückungsgarantien?

Bei den 80 %-Garantien und bei den 100%-Garantien wird kein Garantieentgelt verrechnet.

Bei den 90 % Garantien muss aus EU-beihilfenrechtlichen Gründen ein Entgelt wie folgt verrechnet werden: Garantieentgelt: abhängig von der Laufzeit, gemäß EU-Vorgaben 0,25 % p.a. für das erste Jahr bis 31.12.2020, 0,5 % p.a. im zweiten und dritten Jahr, 1 % p.a. ab dem vierten Jahr

 

Darf die Bank ein Bearbeitungsentgelt oder andere bankseitige Gebühren bei den Krediten mit aws Überbrückungsgarantie verlangen?

Die Richtlinie sieht keine Beschränkung vor, es können daher marktübliche Bearbeitungsgebühren verrechnet werden.

Wer kann gefördert werden?

Zusätzlich zu den bisher bestehenden Zielgruppen

  • gewerbliche und industrielle KMU nach EU-Definition
  • EPU
  • alle freien Berufe
  • neue Selbstständige

können ab sofort auch

  • Betriebe in den Bereichen Landwirtschaft, Fischerei  und Aquakultur
  • Großunternehmen mit einem Finanzierungsbedarf bis EUR 500.000,-

gefördert werden.

 

Wer ist von einer Garantieübernahme ausgeschlossen?

  • Große Unternehmen mit einem Finanzierungsbedarf über EUR 500.000,-* (gem. EU-Beihilfenrecht, d.h. mit mehr als 250 Beschäftigten oder bei Überschreiten von EUR 50 Mio. Umsatz und Bilanzsumme von 43 Mio. in der Gruppe – genaue Definition siehe „KMU-Definition Kurzmerkblatt“, „KMU-Definition User Guide“)  
    *Finanzierungsansuchen von großen Unternehmen mit einem Finanzierungsbedarf über EUR 500.000,- können bei der OeKB (Tel.: +43 (0) 1 53127-2600; E-Mail: exportservices@oekb.at) beantragt werden.
  • Vereine (Kapitalgesellschaften, an denen Vereine beteiligt sind, sind förderbar)
  • Gebietskörperschaften und Unternehmen, an denen Gebietskörperschaften zu mehr als 50 % direkt oder indirekt beteiligt sind
  • Banken- und sonstiges Finanzierungswesen, Versicherungen
  • Realitätenwesen** (ACHTUNG siehe Zusatzinfo nachfolgend)

**Immobilienmakler und Hausverwaltungsunternehmen sind förderbar. Realitätenwesen im Sinne von Bauträger- und Immobilienentwicklungsprojekten sowie Vermietung und Verpachtung sind für KMU ab einem Finanzierungsbedarf von EUR 1,5 Mio. mit einer 90% Garantie und für Großunternehmen mit einem Finanzierungsbedarf bis EUR 0,5 Mio. mit einer 100% Garantie förderbar.

Die Abgrenzung zur Österreichischen Hotel- und Tourismusbank (ÖHT) zur Austria Wirtschaftsservice (aws) wird in einem eigenen, gleichlautendem Fragenblock dargestellt.

 

Was sind die Mindestvoraussetzungen für Unternehmen?

Der Standort und die Geschäftstätigkeit müssen in Österreich sein und es muss ein Liquiditätsbedarf für den heimischen Standort bestehen. 

Variante 1 + 2:

Bei mittleren und großen Unternehmen gem. EU-Beihilfenrecht: Es darf sich um keinUnternehmen in Schwierigkeiten gemäß EU-Definition handeln (Allgemeine Gruppenfreistellungsverordnung, Artikel 2 (18) der Verordnung (EU) Nr. 651/2014 der Kommission vom 17. Juni 2014)

Variante 3:

Gesetzliche Voraussetzungen für die Eröffnung des Insolvenzverfahrens (=Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung) waren per 31.12.2019 nicht gegeben

Beide Voraussetzungen, d.h. 1) und 2) müssen bei Variante 3 erfüllt sein. Beide Voraussetzungen bestätigt die einreichende Bank bei der Antragstellung.

 

Darf gegen das Unternehmen ein Insolvenzverfahren anhängig sein?

Nein, es darf kein Insolvenzverfahren anhängig sein.

Auch ein laufendes Abschöpfungsverfahren ist als Insolvenzverfahren zu qualifizieren.

Ein laufender Zahlungsplan/Sanierungsplan gilt nicht als Insolvenzverfahren.

 

Welches Gründungsdatum gilt für Jungunternehmer, damit sie die Garantie beanspruchen können?

Es gibt keine Einschränkungen, es muss aber schon vor Beginn der Krise (16.03.2020) gegründet worden sein. Wenn das Unternehmen noch nicht gegründet wurde, dann steht die aws-Garantie mit Schwerpunkt Gründer zur Verfügung. Unternehmensübernahmen können Überbrückungsgarantien in Anspruch nehmen, auch dann, wenn die Übernahme nach dem 16.3.2020 erfolgt ist.

Abgrenzung Österreichische Hotel- und Tourismusbank (ÖHT) und Austria Wirtschaftsservice (aws)

Österreichische Hotel- und Tourismusbank ÖHT (Tel.:  +43 (0) 720/301355; E-Mail: hotline@oeht.at)

 

Welche Finanzierungsansuchen werden von der ÖHT abgewickelt?

Ansuchen von KMUs im Bereich Tourismus und Freizeitwirtschaft mit einem Finanzierungsbedarf von bis zu EUR 4,4 Mio. – höhere Kreditbeträge von der aws .

Ansuchen von Großunternehmen im Bereich Tourismus und Freizeitwirtschaft mit einem Finanzierungsbedarf von bis zu EUR 500.000,- werden von der aws abgewickelt, höhere Kreditbeträge von der OeKB.

 

Welche Betriebe fallen unter Tourismus-Freizeitwirtschaft?

Zur Tourismus- und Freizeitwirtschaft gehören folgende Bereiche:

Gastronomie, Hotellerie, Gesundheitsbetriebe, Reisebüros, Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe sowie die Freizeit- und Sportbetriebe.

Unter der WKÖ Firmensuche kann für jeden Kunden die Fachgruppen-Zugehörigkeit geprüft werden.

 

Wer ist für ein Unternehmen mit mehreren Geschäftsbereichen zuständig?

Die Zuständigkeit liegt dort wo die größeren Umsätze erzielt werden. Je nach Hauptumsatz liegt dann die Zuständigkeit bei der ÖHT oder bei der aws. Bei gänzlich unabhängigen Betrieben (z. B. andere Standorte, getrennte Buchhaltung) kann es auch sinnvoll sein, dass jeder Geschäftsbereich separat einen Antrag stellt.

Was kann unterstützt werden?

  • laufende Aufwendungen (z.B. Personalkosten, Sachkosten, Kreditraten, Leasingraten)
  • Stundungen von bestehenden Kreditlinien oder Leasingverbindlichkeiten

Für welchen Zeitraum können die Kosten anerkannt werden?

laufende Aufwendungen: Kosten (es gilt das Zahlungsdatum) im Zeitraum von 12 Monaten ab Projektbeginn (Projektbeginn rückwirkend möglich, frühestens aber ab 16.03.2020)

Stundungen von Tilgungsraten die im Zeitraum von 01.01.2020 bis 31.12.2020 fällig waren bzw. fällig werden

 

Wie hoch sind die Unter- und Obergrenzen?

Es gibt keine Untergrenze.

Die Obergrenze unterscheidet sich je nach Variante:

  • Variante 1 (100 % Garantiequote):  Kredithöhe bis zu EUR 500.000
    Für Unternehmen des Fischerei- und Aquakultursektors: max. EUR 120.000
    Für Unternehmen der landwirtschaftlichen Urproduktion: max. EUR 100.000
  • Variante 2 (90 % Garantiequote): Kredithöhe bis zu EUR 27,7 Mio. je Unternehmen bzw. EUR 44,4 Mio. (aws-Obligo kumuliert max. EUR 40 Mio.) je Unternehmensgruppe möglich

    Bei Krediten, deren Laufzeit über den 31. Dezember 2020 hinausgeht, darf der Kreditbetrag nicht höher sein als:
    • das Doppelte der gesamten jährlichen Lohn- und Gehaltssumme (inkl. Leasingpersonal) des geförderten Unternehmens im Jahr 2019, oder
    • 25% des Gesamtumsatzes des geförderten Unternehmens im Jahr 2019, oder
    • in angemessen begründeten Fällen und auf der Grundlage einer Selbstauskunft, in dem der Liquiditätsbedarf des geförderten Unternehmens dargelegt wird, kann der Kreditbetrag erhöht werden, um den Liquiditätsbedarf für die kommenden 18 Monate zu decken.
       
  • Variante 3 (80 % Garantiequote):  bis zu EUR 1,5 Mio. (soweit der volle de-minimis-Rahmen noch zur Verfügung steht)

 

Bedienung von bestehenden Krediten/Leasingverbindlichkeiten - Dürfen wir mit dem Überbrückungskredit fällig werdende Beträge (Kapital, Zinsen) aus bereits laufenden Krediten oder Leasingverbindlichkeiten bezahlen?

Ja, die Kreditmittel dürfen für die Bedienung fällig werdender Beträge – auch bei Drittinstituten – verwendet werden.

Eine Nachbesicherung von bestehenden Krediten ist durch diese Bestimmung jedoch nicht möglich.

 

Stundung von bestehenden Krediten/Leasingverbindlichkeiten - Wir möchten bestehende Kreditlinien oder Leasingverbindlichkeiten stunden – können wir das auch beantragen?

Ja, mit der aws Überbrückungsgarantie können auch Stundungen von bestehenden Kreditlinien/Leasingverbindlichkeiten unterstützt werden.

Hierfür ist KEIN neuer Kredit notwendig. Die Bank teilt im Antrag mit, welche Raten (Kapital + Zinsen) von bestehenden Krediten/Leasingverbindlichkeiten mit der aws-Überbrückungsgarantie gestundet werden sollen.

Eine komplette Nachbesicherung von bestehenden Krediten ist durch diese Bestimmung jedoch auch nicht möglich.

 

Wir möchten auch Investitionen tätigen, sind diese auch förderbar?

Investitionen, bis auf geringfügige Projektteile (z.B. die Anschaffung eines Laptops für das Home-Office), sind nicht förderbar.

Ebenfalls sind Investitionen, die vor der Krise getätigt wurden und jetzt zahlbar sind, ausgeschlossen.

Wenn es sich um ein Wachstumsprojekt und keine Liquiditätsüberbrückung handelt, stehen die laufenden aws Förderungsprogramme zur Verfügung.

 

Wir haben eine Finanzierungslücke bei der Entwicklung unserer Produkte bzw. beim Ausbau unseres Geschäftes – sind diese Kosten förderbar?

Nein, diese Kosten sind nicht Ziel dieser Maßnahme.

Wenn es sich um ein Wachstumsprojekt und keine Liquiditätsüberbrückung handelt, stehen die laufenden aws Förderungsprogramme zur Verfügung.

 

Kann mit der aws Überbrückungsgarantie eine Erhöhung eines bestehenden Betriebsmittelrahmens besichert werden?

Nein, es muss ein neuer Rahmen bzw. ein neues Kreditkonto sein.

 

Müssen bestehende Betriebsmittelkreditrahmen voll ausgeschöpft werden, damit eine Überbrückungsfinanzierung beantragt oder beansprucht werden kann?

Nein, bestehende Betriebsmittelkreditrahmen müssen nicht vollständig ausgeschöpft oder vorrangig ausgenützt werden, um die aws Überbrückungsfinanzierung beanspruchen zu können.

 

Verlängerung von Betriebsmittelkreditrahmen – Was ist möglich?

Eine Besicherung von bestehenden Betriebsmittelkreditrahmen mit einer aws Überbrückungsgarantie ist nicht möglich.
Allerdings: Sobald ein Betriebsmittelkreditrahmen zu verlängern ist, ist die Verlängerung mit einer aws Überbrückungsgarantie möglich. Das ist erst zu dem Zeitpunkt möglich, zu dem die Verlängerung vertraglich mit dem Unternehmen vereinbart wird. Für den zu diesem Zeitpunkt freien Teil des Betriebsmittelkreditrahmens kann eine aws Überbrückungsgarantie beantragt werden. Der zu diesem Zeitpunkt ausgenutzte Teil kann nicht mit der Garantie besichert werden, da es sich ansonsten um eine unzulässige Nachbesicherung handeln würde.

 

Können Zahlungen an das Finanzamt oder die Gesundheitskasse bedient werden?

Fällige Zahlungen bei FA und/oder GKK, die durch fehlende Liquidität bereits vor der Corona Krise nicht bezahlt werden konnten und damit als Rückstand aufgebaut wurden, können nicht mit einer aws Überbrückungsgarantie beantragt werden.

Es sind nur die laufenden Kosten/Beiträge förderbar, die aufgrund der laufenden Geschäftstätigkeit fällig sind, anrechenbar.

 

In welcher Höhe können die Gehälter von Geschäftsführer bzw. geschäftsführenden Gesellschaftern angesetzt werden?

Es gibt keine Obergrenze, die Höhe richtet sich nach den durchschnittlichen Gehältern der letzten Monate.

Welche Sicherheiten sind von Seiten der aws notwendig?

Keine

 

Können aws Überbrückungsgarantien zur Besicherung von Refinanzierungsgeschäften von Banken genutzt werden?

Nunmehr sind aws Überbrückungsgarantien collateral-fähig und können zur Besicherung von Refinanzierungsgeschäften bei der OeNB/EZB hinterlegt werden. Konkret bedeutet das, dass die mit einer aws Garantie besicherten Kredite innerhalb des Sektorverbunds, an die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) oder an die europäische Zentralbank (EZB) abgetreten werden können (Verbriefungen der Forderung sind jedoch nicht zulässig).

 

Kann die Bank zusätzliche Sicherheiten verlangen?

Die aws verzichtet ausdrücklich auf die Bestellung von Sicherheiten. Sollte für die Bank die Bestellung von Sicherheiten unumgänglich sein, würden diese für den gesamten Kredit und nicht für den Risikoanteil (10% oder 20%) der Bank gelten.

Unternehmen in Schwierigkeiten (gilt für Variante 1 (100% Garantie und Variante 2 (90 % Garantie)) gemäß EU-Definition (Allgemeine Gruppenfreistellungsverordnung, Artikel 2 (18) der Verordnung (EU) Nr. 651/2014 der Kommission vom 17. Juni 2014)

 

Was ist hinsichtlich der Definition „Unternehmen in Schwierigkeiten“ zu beachten – wann ist unser Unternehmen förderbar?

Die Garantie (Variante 1 + 2) kann mittleren und großen Unternehmen nach EU-Beihilfenrecht gewährt werden, die sich am 31.12.2019 nicht in Schwierigkeiten befanden. Der Nachweis hat auf Grundlage des letzten endgültigen Jahresabschlusses zu erfolgen (spätestens neun Monate nach dem letzten Bilanzstichtag ist der aktuelle Jahresabschluss für die Prüfung heranzuziehen). Für kleine und Kleinstunternehmen nach EU-Beihilfenrecht ist eine diesbezügliche Kriterienfüllung nicht erforlderlich, d.h. diese könnten auch gefördert werden, wenn sie UiS sind.

 

Wir haben noch keinen endgültigen 2019er Jahresabschluss vorliegen, was können wir tun?

Dann wird der endgültige Abschluss 2018 herangezogen. Vorläufige Abschlüsse können nicht berücksichtigt werden.

 

Bis wann muss der neue Jahresabschluss vorliegen?

Das Unternehmen hat nach Bilanzstichtag 9 Monate Zeit für die Vorlage des aktuellen Jahresabschlusses. D.h., ein Unternehmen mit Bilanzstichtag 31.12 hätte bis 30.09.2020 Zeit für den Jahresabschluss 2019.

 

Wann zählt unser Unternehmen als „Unternehmen in Schwierigkeiten“?

Es handelt es sich um ein „Unternehmen in Schwierigkeiten“, wenn mindestens einer der folgenden Punkte zutrifft:

  1. zu wenig (positive) Eigenmittel – bei Kapitalgesellschaften
    (positive) Eigenmittel sind geringer als die Hälfte des gezeichneten Kapitals, inkl. Agio
  2. zu wenig (positive) Eigenmittel – bei Personengesellschaften
    (positive) Eigenmittel sind geringer als die Hälfte des ausgewiesenen Komplementär-/Kapitals
  3. Insolvenzverfahren anhängig/ in Vorbereitung
    Vorliegen der Voraussetzungen (= Zahlungsunfähigkeit und/oder Überschuldung) für die Eröffnung oder ein bereits anhängiges Insolvenzverfahren
  4. bereits Rettungs- und/oder Umstrukturierungsbeihilfe erhalten
    Unternehmen, die eine Rettungs- und/oder Umstrukturierungsbeihilfe erhalten haben, solange sie noch dem Umstrukturierungsplan unterliegen
  5. im Falle, dass das Unternehmen kein KMU, sondern ein Großunternehmen ist
    In den letzten beiden Jahren betrug 1. der buchwertbasierte Verschuldungsgrad des Unternehmens mehr als 7,5 und 2. das anhand des EBITDA berechnete Zinsdeckungsverhältnis des Unternehmens lag unter 1,0

 

Gibt es Erleichterungen für bestimmte Unternehmen?

Ja, für die Überbrückungsfinanzierungen sind kleine und Kleinstunternehmen nach EU-Beihilfenrecht ausgenommen.

Ja, Einzelunternehmen (auch bilanzierende)KMU jünger als 3 Jahre (auch gründungsprivilegierte GmbH’s) und Einnahmen-/Ausgaben-Rechner sind von den Kriterien 1) und 2) ausgenommen.

Die 3 Jahre gelten ab dem Datum der Firmenbucheintragung der Antragsteller/in. Für die 3-Jahres-Frist ist das Antragsdatum relevant.

Bei nicht eintragungspflichtigen Unternehmen: ab Aufnahme der Geschäftstätigkeit bzw. Beginn der Steuerpflicht.

Ausnahme: Reine Rechtsformänderungen, mit oder ohne Eigentümerwechsel: Hier gilt die frühere Eintragung/der Beginn der Geschäftstätigkeit oder Steuerpflicht.

 

Unternehmen mit negativem Eigenkapital – welche Möglichkeiten gibt es?

Ein Unternehmen mit einem negativen Eigenkapital per Jahresabschluss 31.12.2019 ist stets ein „Unternehmen in Schwierigkeiten“ nach EU-Beihilfenrecht. Ausgenommen es handelt sich um ein Einzelunternehmen, Einnahmen-Ausgaben-Rechner um ein kleines oder Kleinstunternehmen nach EU-Beihilfenrecht oder um ein neugegründetes Unternehmen innerhalb von drei Jahren ab Firmenbucheintragung..

 

Mein Unternehmen erfüllt die UiS-Kriterien, können wir mit einer Fortbestehensprognose trotzdem einen Antrag stellen?

Die UiS-Kriterien können nicht durch eine positive „Fortbestehensprognose“ ersetzt werden.

 

UiS Definition -Berechnung Kapitalverbrauch- was kann alles bei den sonstigen Passiva mit Eigenmittelcharakter berücksichtigt werden?

Nachrangiges Kapital (Darlehen, stille Einlagen, Verrechnungskonten nicht vollhaftender Gesellschafter mit Nachrangigkeitserklärung) kann dem Eigenkapital zugerechnet werden, sofern dieses auch im bankinternen Ratingsystem als Eigenkapital erfasst wird. Zu bereits vorliegenden endgültigen Jahresabschlüssen nachträglich im Jahre 2020 abgegebene Nachrangigkeitserklärungen können nicht berücksichtigt werden. 

Aktive (Forderungen) und passive Gesellschafterverrechnungskonten (Verbindlichkeiten) von nicht voll haftenden Gesellschaftern bei Personen- und Kapitalgesellschaften  sind bei der Berechnung des Kriteriums „Unternehmen in Schwierigkeiten“ nicht zu berücksichtigen.

Nicht in den Büchern stehende stille Reserven in Grund und Gebäude, nicht bilanzierbare Werte wie z. B. Forschung und Entwicklung, sowie Sachgegenstände, die zur Besicherung dem Unternehmen zur Verfügung stehen, können nicht berücksichtigt werden.

 

Wie berechnet sich der Kapitalverbrauch bei gründungsprivilegierten GmbH’s die älter als 3 Jahre sind?

Bei einer gründungsprivilegierten GmbH ist das volle Stammkapital (zB. TEUR 35) als Berechnungsbasis heranzuziehen. Die gründungsprivilegierte GmbH muss u.a. ein positives Eigenkapital in Höhe der Hälfte des Stammkapitals ausweisen (zB. TEUR 17,5 bei einem Stammkapital von TEUR 35), um kein „Unternehmen in Schwierigkeiten“ nach EU-Beihilfenrecht zu sein. Dies gilt auch, wenn das Stammkapital noch nicht zur Gänze eingezahlt wurde.

 

Kurzinformation UiSUiS-Rechner

Wir haben noch keinen endgültigen 2019er Jahresabschluss vorliegen, was können wir tun?

Dann wird der endgültige Abschluss 2018 zur Berechnung herangezogen. Vorläufige Abschlüsse können nicht berücksichtigt werden.

 

Bis wann muss der neue Jahresabschluss vorliegen?

Das Unternehmen hat nach Bilanzstichtag 9 Monate Zeit für die Vorlage des aktuellen Jahresabschlusses. D.h. ein Unternehmen mit Bilanzstichtag 31.12. hätte bis 30.09.2020 Zeit für den Jahresabschluss 2019.

Was ist eine de-minimis-Förderung?

Übersicht: Obergrenze der "de-minimis-Verordnung"

Das Unternehmen hat bereits um Kurzarbeit angesucht, kann zusätzlich auch eine Überbrückungsgarantie beantragt werden?

Ja, Kurzarbeit und aws Überbrückungsgarantien schließen sich nicht aus.

 

Ist es möglich, eine Überbrückungsgarantie in Kombination mit dem Härtefallfonds zu beanspruchen?

Ja, die Inanspruchnahme staatlicher Garantien in Kombination mit dem Härtefonds ist erlaubt.
Förderrichtlinien des Härtefallfonds

 

Fixkostenzuschuss

Weitere Details und den Link zu den wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Finanzen.

Hotline Fixkostenzuschuss: + 43 1 890 78 00 11

Newsletter

Jetzt registrieren und informiert bleiben! 

Jetzt anmelden!