GIN Global Incubator Network Austria

Die Anlaufstelle für Start-ups, InvestorInnen sowie Inkubatoren und Akzeleratoren aus Österreich und Asien (Hongkong, Singapur, Japan, Mainland China, Südkorea und Israel) zur Internationalisierung österreichischer Start-ups (goAsia) bzw. asiatischer Start-ups in Österreich (goAustria; wird von FFG betreut) sowie zur Vernetzung österreichischer Inkubatoren / Akzeleratoren, InvestorInnen mit internationalen Partnern (Co-Investments, etc.).

aws Global Incubator Network Austria

Was wird gefördert?

Connecting-Service

Branche

goAsia: Start-ups aller Branchen aus Österreich

Zielgruppe

Kleinst- bis Kleinunternehmen

Förderungsart

Connecting-Service für die Internationalisierung österr. Start-ups

Volumen

bis zu 80 % der Gesamtkosten für das jeweilige goAsia-Inkubationsprogramm

Laufzeit

je nach Zielregion unterschiedlich (maximal 2 Monate)

Förderbare Kosten

Reise und Aufenthaltskosten, Kosten der Teilnahme an einem Inkubationsprogramm inklusive Coaching/Mentoring, an Seminaren und Workshops, an Personalaufwendungen

Dauer der Genehmigung

Bestätigung der Registrierung innerhalb eines Werktages; Vorauswahl innerhalb einer Woche nach Call-Ende; Online-Jurysitzung mit finaler Entscheidung, welche Start-ups ausgewählt wurden (innerhalb von zwei Wochen nach Call-Ende)

Auszahlung

Nach erfolgreicher Absolvierung des goAsia Programms als Zuschuss

Rückzahlung

keine

Kosten

eventuell Teilnahmegebühr der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

aws Global Incubator Network Austria im Detail

Branchen

goAsia: Start-ups aller Branchen aus Österreich

Unternehmens-Größe

Kleinst- bis Kleinunternehmen

Entwicklungs-Phase

Gründungs- bis Wachstumsphase, grundsätzlich nicht älter als 7 Jahre

Voraussetzungen

  • Österreichisches later-stage Start-up
  • Interesse in die GIN Zielregionen zu internationalisieren
  • Interesse an der Vernetzung mit relevanten Stakeholdern aus den GIN-Zielregionen
  • Innovatives Produkt / innovative Dienstleistung
  • Bewährtes, skalierbares Business Modell
  • Erste Kunden und Umsatz (Traction)
  • Anmeldung auf awsconnect.at und Bereitstellung der relevanten Unterlagen (Profildaten sowie bei Unternehmen: Pitchdeck und Kapitalbedarf, bei Investoren und Inkubatoren: Profil der gesuchten Unternehmen)

Art der Finanzierung

Connecting-Service für die Internationalisierung österreichischer Start-ups in die GIN Zielregionen inklusive eines maßgeschneiderten, individuellen 2-wöchigen Internationalisierungsprogramms (goAsia)

Höhe der Finanzierung

bis zu 80 % der Gesamtkosten für das jeweilige goAsia-Inkubationsprogramm (abhängig von der Länge des Internationalisierungsprogramms)

Laufzeit

je nach Zielregion unterschiedlich (maximal 2 Monate)

Förderbare Kosten

Reise und Aufenthaltskosten, Kosten der Teilnahme an einem Inkubationsprogramm inklusive Coaching/Mentoring, an Seminaren und Workshops, an Personalaufwendungen (nach Absprache)

Auszahlung

keine

Rückzahlung

keine

Kosten

eventuell Teilnahmegebühr der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

Ergänzende Förderungen

awsconnect.at
aws Eigenkapital
aws Garantie

 

  • Unternehmen, die ihren Sitz beziehungsweise ihren Tätigkeitschwerpunkt nicht in Österreich beziehungsweise in den GIN-Zielregionen haben oder planen

Ablauf

  • Online Bewerbung für offenen goAsia-Call auf www.awsconnect.at  
  • Nach Absenden der Bewerbung auf „Jetzt Registrieren“ klicken, Profildaten ausfüllen und aws Connect Account erstellen. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.
  • Los geht’s. Sie können nun interessante Angebote für Ihre Vernetzung und  Internationalisierung in die GIN-Zielregionen finden sowie sich mit KooperationspartnerInnen und InvestorenInnen vernetzen

Dauer der Genehmigung

  • Bestätigung der Registrierung innerhalb eines Werktages
  • Vorauswahl innerhalb einer Woche nach Call-Ende
  • Online-Jurysitzung mit finaler Entscheidung, welche Start-ups ausgewählt wurden (innerhalb von zwei Wochen nach Call-Ende)

Ihre Ansprech-Partner/-innen

Carina Margreiter, MSc
Eigenkapital
Lisa-Maria Stöger, MA
Eigenkapital