aws Wachstumsinvestition

Mit der aws Wachstumsinvestition unterstützen wir Unternehmen bei Wachstums- und F&E&I-Projekten – mit dem Ziel, die Marktposition abzusichern und auszubauen.

aws Wachstumsinvestition in Kürze

Was wird gefördert?

Ausbau und Absicherung der Marktposition

Branche

Industrie, produzierendes Gewerbe, produktionsnahe und -begleitende Dienstleistungen

Zielgruppe

KMU, Großunternehmen

Förderungsart

Zuschuss

Volumen

bis zu EUR 1 Mio.,
tw. auch darüber

Projektlaufzeit

bis zu 2 Jahre

Einreichtermin

jederzeit

Dauer der Genehmigung

1 - 3 Monate

Erfolgsquote

80 % - 90 %

aws Wachstumsinvestition im Detail

Branchen

Österreichische Unternehmen aus den Branchen

  • Industrie,
  • produzierendes Gewerbe und
  • produktionsnahe und -begleitende Dienstleistungen.

Unternehmens-Größe

  • Fokus: KMU, aber auch Großunternehmen

Entwicklungsphase

  • Alle

Voraussetzungen

  • Das Projekt wird in Österreich durchgeführt.
  • Das Projektvolumen beträgt mind. 300.000 Euro.
  • Der Antrag wird vor Projektstart gestellt.
  • Das Projekt ist AGVO konform.

 

Erfolgsquote

80 % - 90 %

Art der Förderung

Zuschuss

Höhe der Finanzierung

Durchschnittlich zwischen 300.000 und 400.000 Euro

Förderbare Kosten

  • Erstinvestitionen: EDV, Prototypen, Demonstrationsanlagen, Maschinen, maschinelle Anlagen, Spezialwerkzeuge, Einrichtung etc.
  • Bauinvestitionen: Errichtung, Modernisierung und Erweiterung

Projektdauer

bis zu 2 Jahre

Auszahlung

Nach Erreichen vorab definierter Meilensteine bzw. Abrechnung nach Umsetzung des Projektes

Rückzahlung

Nicht rückzahlbar

Kosten

keine

Ergänzende Förderungen

Die aws Wachstumsinvestition wird nur gemeinsam mit einem aws erp-Kredit vergeben.
Unter Berücksichtigung der EU-Beihilfen-Obergrenzen können Sie die aws Wachstumsinvestition kombinieren mit:

aws Garantie

Förderungen der Bundesländer

  • Projekte, mit denen vor Antragstellung begonnen wurde,
  • Handels- und Dienstleistungsunternehmen,
  • Großunternehmen außerhalb des Regionalfördergebietes
  • Projekte ohne wesentlichen volkswirtschaftlichen Mehrwert

Antrags-Zeitpunkt

Laufend

Antrag und Genehmigung

  1. Sie beantragen die Förderung über den aws Fördermanager inkl.
  2. Sie erhalten von uns eine Empfangsbestätigung.
  3. Bei Bedarf bitten wir Sie um weitere Unterlagen.
  4. Wenn nötig, besuchen wir Ihr Unternehmen und klären gemeinsam mit Ihnen Projekt-Details.
  5. Wir prüfen den Antrag im Detail und entscheiden, ob Ihr Vorhaben mitfinanziert wird – oder nicht.

Wir informieren Sie in jedem Fall schriftlich über die Entscheidung.

Ablauf im Detail (grafisch) | Ablauf im Detail (Text)

 

Dauer der Genehmigung

In der Regel 1-3 Monate

spezielle Konditionen/Bedingungen: Frontrunner Unternehmen

Laufende Einreichungen möglich

Ziel ist die Unterstützung von Frontrunner-Unternehmen, die in Österreich beheimatet und international tätig sind und in ihrem Bereich Technologie- oder Marktführerschaft bereits erreicht haben oder auf dem Weg dorthin sind. Unterstützt werden Investitionen und F&E&I-Vorhaben, die wesentlich zum Erhalt oder dem Erreichen der Frontrunner-Position beitragen. Die Förderung erfolgt in enger Abstimmung mit der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG), die ihrerseits Frontrunner-Unternehmen bei Forschungsvorhaben unterstützt.

Link zur Detailseite

spezielle Konditionen/Bedingungen: KMU & Technologie

Laufende Antragstellung möglich

Hier stehen Mittel des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) für Wachstumsprojekte von KMU zur Verfügung, die einen Beitrag zur Wertschöpfung leisten. Zudem werden F&E- und technologieorientierte Investitionen von KMU und auch Großunternehmen im Regionalfördergebiet, insbesondere verbunden mit der Einführung bzw. Erbringung innovativer höherwertiger Produkte und Dienstleistungen, unterstützt.

Link zur Detailseite

 

Antrag stellen

Ihr Ansprech-Partner/-innen

Dr. Georg Silber
Kreditmanagement und Kofinanzierungen für Industrie
Mag.a Erika Köszegi-Lagally, EMA
Kreditmanagement und Kofinanzierungen für Gründungen und KMU
Mag.a Monika Pollack
Kreditmanagement und Kofinanzierungen für Industrie